de vous à moi

Ausbildung und Zertifikate

Obligatorische Schulen, Biel                                                                                                  1989, Gymnasium, Neuchâtel                                                                                              1992, Wirtschafts-Politik und Sozialwissenschaften,                                            Universität-Neuchâtel                                                                                                            2014 Erwachsenenbildnerin

Politik

2010 PSR. Mitglied der Schulkommision                                                                              2014 Wahl in den Stadtrat                                                                                                    2014 Mitglied PSR-Komitee                                                                                                      2017 Fraktionspräsidentin PSR                                                                                            2018 GPK-Mitglied                                                                                                                  2018 Mitglied Gleichstellungsnetzwerk

 

Lebenslauf

Nach der Ankunft in der Schweiz mit meiner Familie im Alter von 5 Jahren, nach Pinochets Militärputsch gegen Allendes sozialistische Regierung, liessen wir uns in Mett nieder. Da meine Spielkameraden damals in großer Zahl italienische “Segundos” waren, lernte ich neben Französisch auch etwas Deutsch und Italienisch. Ich absolvierte meine obligatorische Schulzeit in Mett auf Französisch und auch wurde so zu einer französischsprachigen Person und einer echten Bielerin, die zwischen dem Deutschen der Schule und dem Deutschen der Strasse jonglierte. Ich jongliere immer noch…

Nach der Matura folgte ein Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Wirtschaftsfakultät in Neuenburg. Während meines Studiums arbeitete ich an der Migros-Klubschule in Biel als Erwachsenenbildnerin, bevor ich beruflich in dieses Gebiet einstieg.

Entscheide Begegnungen und meine Herkunft führten dazu, dass ich berufliche Entscheidungen traf, die es mir erlaubten, meine Fähigkeiten sowie ein Netzwerk zu entwickeln, während ich mich gleichzeitig für eine gerechtere Gesellschaft engagierte, welche die Werte der Menschen achtet.

Meine Berufserfahrung ist geprägt von verschiedenen Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten, die ich in einer Bieler Ausbildungsinstitution, effe, übernommen habe. Dort bekleidete ich nacheinander verschiedene Positionen. Von der Ausbildung bis zur Koordination der Institution. In dieser letzten Position, die ich seit mehr als 10 Jahren innehabe, habe ich mich mit der Vernetzung im Bereich Bildung und Gleichstellung auf kommunaler und kantonaler Ebene sowie mit der Entwicklung meiner Fähigkeiten im Gruppen- und institutionellen Management befasst.

Im Wissen um die Herausforderungen und Werte, die Bildung für die Gesellschaft darstellt, habe ich mich in verschiedenen Berufsverbänden engagiert, um Ideen und Methoden zu fördern, die die Entwicklung des Potenzials jeder einzelnen Person ermöglichen.